Fokustag Beteiligungsmanagement

Bild im Text zu null

Private Equity Investitionen haben eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung und sind als Innovations- und Wachstumsfinanzierung aus dem deutschen Wirtschaftskreislauf nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren hat sich Private Equity immer mehr zum Finanzierungsinstrument entwickelt, welches mit Risikokapital die klassische Finanzierung durch Banken ergänzt oder sogar ersetzt.

Ziel ist es, die Entwicklung der Beteiligungen genau zu verfolgen, um veränderte Chancen und Risiken rechtzeitig zu erkennen und ggf. gegensteuern zu können. Moderne Planungsprozesse und ein effizientes Reporting bilden dabei das Herzstück des Beteiligungscontrollings.

Ein gemeinsames Abendessen am Vorabend bietet die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre in ersten informellen Austausch zu treten.

Die Veranstaltung soll in Zukunft einmal pro Jahr stattfinden.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Controller und Beteiligungsmanager aus Beteiligungsgesellschaften, Finanzinstituten und Versicherungsunternehmen. Natürlich sind ebenso alle am Beteiligungsgeschäft interessierten Fach- und Führungskräfte herzlich eingeladen, sich am fachlichen Austausch zu beteiligen und die aktuellen Entwicklungen im Beteiligungsgeschäft zu diskutieren.

  • Fokustag
  • Teilnehmer
  • Konditionen
  • Anmeldung

Termin des Fokustages

19. April 2018

Themenschwerpunkte

  • Beteiligungsstrategien
  • Zusammenführung und Controlling von Beteiligungsdaten
  • Internes und externes Reporting

Referenten

  • Prof. Dr. Bernhard Schwetzler - Chair of Financial Management and Center for Corporate Transactions, HHL Leipzig Graduate School of Management
  • Rico Wünsche - Teamleiter Direktbeteiligungen, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH
    „Effizientes Beteiligungsreporting als zuverlässiges Werkzeug für Entscheider und Gremien – Ein Praxisbericht der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH“
  • Michael Bätz - Niederlassungsleiter EY Sachsen/Thüringen, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Veranstaltungsort

SpinLab - The HHL Accelerator

Spinnereistraße 7 | 04179 Leipzig

Anreise

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

So profitieren Sie vom Fokustag

  • Während des Fokustages können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch eine zielgerichtete Moderation und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen Experten und Wissenschaftler und können Teil eines Netzwerks werden.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen vorgestellt und mit Ihnen diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und möglichen Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der regelmäßig stattfindenden Fokustage können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Anmeldung

Für die Anmeldung zum Fokustag "Beteiligungsmanagement" am 19. April 2018 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

*zzgl. MwSt. **Der Anteil der Beratungs- und IT-Unternehmen darf nicht mehr als 25% betragen, wir behalten uns vor, eine Warteliste einzurichten.

 

Preise*

Banken, Sparkassen & Beteiligungsgesellschaften
Teilnahmegebühr für den 1. Teilnehmer
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


490 EUR
250 EUR

Beratungs- & IT- Unternehmen
Teilnahmegebühr für den 1. Teilnehmer
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


590 EUR
350 EUR

Organisation

Lucas Kühn
Bild von Lucas Kühn

+49 341 98988-235

E-Mail schreiben

Fachlicher Leiter

Matthias Lehmann
Bild von Matthias Lehmann

+49 341 355-23817

E-Mail schreiben

Downloads

Exposé

0,27 MB

Anmeldeformular

0,20 MB

Medienpartner

Kurzumfrage "Trends und Themen im Bankwesen!"

Zur Umfrage