Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort: Akademie für Welthandel AG — Flughafenstr. 4 | 60528 Frankfurt am Main

Beginn: 22. November 2018, 9:30 Uhr

Ende: 23. November 2018, 13:00 Uhr

Bild im Text zur User Group 1. Arbeitstreffen Change Management in Finanzdienstleistungsunternehmen

Die Finanzbranche befindet sich in ständiger Bewegung. Als Folge der Wirtschafts- und Finanzkrise hat sich nicht nur die Regulierung weltweit verschärft. Hinzu kommen die Digitalisierung, veränderte Kundenbedürfnisse und der Fachkräftemangel, um an dieser Stelle nur einige Faktoren zu benennen, welche zu radikalen Umbrüchen in der Branche führen.

Eine laufende Anpassung von Unternehmensstrategien und –strukturen an die veränderten Rahmenbedingungen ist notwendig, um den Anschluss nicht zu verlieren. Zentrale Fragen sind hierbei: Wie leitet man Veränderungen ein? Wie erzeugt man Veränderungsbereitschaft? Und wie werden Veränderungen erfolgreich umgesetzt?

Unser Themenzirkel verfolgt das Ziel, aktuelle und drängende Fragestellungen rund um das Thema Change Management in Finanzdienstleistungsunternehmen mit den teilnehmenden Unternehmen zu diskutieren und Lösungsansätze zu erarbeiten. Neben vielen Praxisberichten ergänzen Workshops und interaktive Gruppenarbeiten die Agenda der Arbeitstreffen. Wissenschaftliche Impulse fließen durch unsere fachliche Leiterin Prof. Dr. Monika Burg (Coach - Beirat - Speaker, International School of Management ISM) ein.

Ein gemeinsames Abendessen am ersten Veranstaltungstag rundet das Arbeitstreffen ab und bietet Ihnen die Möglichkeit eines informellen Austausches.

  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge

Termin des 1. Arbeitstreffens

22. / 23. November 2018

Themenschwerpunkte

  • Der Mensch im Umfeld des Change Prozesses – Wie wird Veränderungsbereitschaft erzeugt?
  • Change Management im C-Level
  • Agile Instrumente im Mitarbeiteralltag

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Finanzwirtschaft, die bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen in ihrem Unternehmen mitwirken wollen.

Veranstaltungsort

Akademie für Welthandel AG
Flughafenstr. 4
60528 Frankfurt am Main

T: +49 69 - 747420

Übernachtungsmöglichkeiten

Leonardo Hotel Frankfurt City South

Isenburger Schneise 40 | 60528 Frankfurt am Main

T +49 69 6802 667

Preis: 93,00 EUR pro Übernachtung (inkl. Frühstück)

Bis zum 10. Oktober 2018 unter dem Stichwort "Bankenforen" buchbar.

Bitte nutzen Sie für Ihre Zimmerbuchung folgendes

Dorint Hotel Frankfurt-Niederrad

Hahnstraße 9 | 60528 Frankfurt am Main

T +49 69 66306-801

Preise: 149 EUR (EZ am 21.11.2018, inkl. Frühstück) bzw. 115 EUR (EZ am 22.11.2018, inkl. Frühstück)

Bis zum 20. Oktober 2018 unter dem Stichwort "Bankenforen" buchbar.

9:30 Uhr

Empfang mit Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Agenda

Bild im Text zu Begrüßung und Vorstellung der Agenda

Kai Wedekind – Projektleiter, Bankenforen Leipzig GmbH

Prof. Dr. Monika Burg – Professorin & Business Coach, ISM International School of Management

10:15 Uhr

Elevator Speech

Vorstellung der Teilnehmer und deren beruflichen Herausforderungen in Sachen Change

10:45 Uhr

Impulsvortrag: Warum wir auf Wandel allergisch reagieren – ein Einblick in die genetische Programmierung des Menschen

Bild im Text zu Impulsvortrag: Warum wir auf Wandel allergisch reagieren – ein Einblick in die genetische Programmierung des Menschen

Prof. Dr. Monika Burg – Professorin & Business Coach, ISM International School of Management

mit anschließender Diskussion

12:15 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Themen-Pitches der Teilnehmer

Raum für die Teilnehmer zur Präsentation ihres spezifischen Themas im Change Management, das im Rahmen des nachfolgenden BarCamps im Rahmen einer Session behandelt werden soll. Die „spannendsten“ Themen, seien es Fragestellungen, aktuelle Herausforderungen oder gar die Vorstellung fertiger Change-Konzepte zur Einholung von Expertenmeinungen werden vom Teilnehmerkreis gewählt und im anschließenden BarCamp aufgegriffen.

13:45 Uhr

BarCamp – Open Spaces Teil I

Die Inhalte und Methoden der parallel stattfindenden BarCamp-Sessions werden durch die Teilnehmer bestimmt, sie ergeben sich aus den vorgehenden Themen-Pitches. Vorgegeben werden lediglich die verschiedenen Räumlichkeiten und die Zeiten der Sessions. Ob Diskussionsrunde, Konzeptentwicklung, Kollegiale Beratung oder das „Durchspielen“ von Ideen (z.B. Walt-Disney-Methode) – alles ist möglich. Jeder Teilnehmer entscheidet selbst, an welchen Sessions er teilnehmen möchte.

Kaffeepause

Bar Camp – Open Spaces Teil II

Weiterführung der BarCamp-Sessions

Abschluss im Plenum

Kurzer Abschluss des ersten Tages

17:30 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

9:00 Uhr

Begrüßung, Rückblick und Vorstellung der Agenda

Bild im Text zu Begrüßung, Rückblick und Vorstellung der Agenda

Kai Wedekind – Projektleiter, Bankenforen Leipzig GmbH

Prof. Dr. Monika Burg – Professorin & Business Coach, ISM International School of Management

9:15 Uhr

Impulsvortrag: Zusammenarbeit transformieren: Evolution, Revolution oder Mutation?

Bild im Text zu Impulsvortrag: Zusammenarbeit transformieren: Evolution, Revolution oder Mutation?

Birgit Spors – Bereichsleiterin Inlandsmarketing und Digitale Kanäle, KfW Bankengruppe

Harriet Wirth – Direktorin Mittelstandsbank Produktmanagement (Mittelstandsbank & Private Kunden), KfW Bankengruppe

Julia Kessler - Senior Personalreferentin Team Entwicklung & Change Management, KfW Bankengruppe

Sabine Bergmann – Senior Personalreferentin Team Entwicklung & Change Management, KfW Bankengruppe

mit anschließender Diskussion

Themenschwerpunkte

  • Vorstellungen zweier Praxisbeispiele in der KfW
    • Einführung von Scrum in der IT
    • Neues Zusammenarbeitsmodell im Inland

10:45 Uhr

Impulsvortrag: Wenn Leser zu Nichtlesern werden: die Buchbranche im Umbruch

Bild im Text zu Impulsvortrag: Wenn Leser zu Nichtlesern werden: die Buchbranche im Umbruch

Hermann Eckel – Geschäftsleiter, tolino media GmbH & Co. KG

mit anschließender Diskussion

Themenschwerpunkte

  • Entwicklung der Buchbranche im Vergleich zur Musik- und Filmindustrie
  • Buch – eBook – Hörbuch – Social Reading: Verändertes Rezeptionsverhalten = neue Produktformate
  • Neue Geschäftsmodelle im Buchmarkt als Antwort auf aktuelle Herausforderungen

12:15 Uhr

Themenfindung für das nächste Arbeitstreffen

Alle Teilnehmer

12:45 Uhr

Feedbackrunde und Ausklang

Bild im Text zu Feedbackrunde und Ausklang

Prof. Dr. Monika Burg – Professorin & Business Coach, ISM International School of Management

13:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen und Ende des 1. Arbeitstreffens

Leistungen einer Mitgliedschaft

  • 2 Arbeitstreffen à 2 Tage pro Jahr

  • Aktuelle Informationen rund um den Themenbereich.

  • Alle Vorträge der Arbeitstreffen im geschützten Download-Bereich

  • Themenspezialisierung in zusätzlichen Arbeitsgruppen zu vergünstigten Konditionen

  • Feste Ansprechpartner in Leipzig

Wie Sie von dem Themenzirkel profitieren

  • Während der Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerichtete Moderation unserer Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen Experten und Wissenschaftler und werden Teil eines Netzwerks.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Preise

 

Preise*

Ermäßigter Preis für Forenpartner*

*zzgl. MwSt.

Banken, Sparkassen & Versicherungen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.240 EUR
290 EUR


990 EUR
240 EUR

Dienstleister & Beratungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.690 EUR
490 EUR


1.440 EUR
440 EUR

Kick-off-Veranstaltung am 18. Mai 2018 in Frankfurt am Main

  • Digitalisierung als Chance nutzen
  • Digitalisierung beginnt im Kopf – die Bank als digitales Technologieunternehmen?!
  • Was bedeutet es, Mensch resp. Banker im 21. Jahrhundert zu sein?
  • Digital Academy – Lernen, die Zukunft zu gestalten

Vortragsdownload für Mitglieder

Ansprechpartner

Lisa Rühle, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Lisa Rühle

+49 341 98988-278

E-Mail schreiben
Anja Thamm, Projektleiterin
Bild von Anja  Thamm

+49 341 98988-235

E-Mail schreiben

Externe fachliche Leitung

Prof. Dr. Monika Burg, Coach - Beirat - Speaker, International School of Management ISM
Bild von Prof. Dr. Monika Burg

+49 231 425712-1

E-Mail schreiben

Themendossier

Bild im Text zu Themendossier

[Never] CHANGE a running system - Die Angst vor Veränderung und wie wir ihr begegnen können

Kooperationspartner

Downloads

Medienpartner